Adresse:
Schützenbahn 19

Tage:
25.9. – 26.9. 2021

Öffnungszeiten:
11:00 – 22:00

Die Transformation des Atelierhaus Schützenbahn
durch Future Campus Ruhr
Als offene Forschungseinrichtung ist Future Campus Ruhr global vernetzt.
Seit Gründung wurden zahlreiche Projekte in Digitalisierung
von Kunst und Kultur umgesetzt. Hierbei stand die Vernetzung lokal
und international im Vordergrund. Ad hoc zusammengestellte Teams mit Peers aus allen Kompetenzbereichen, mit unterschiedlichsten Hintergründen und Fähigkeiten und aus allen Kontinenten schafften so neuartige Werte und Strukturen.

Mit Digitalkompetenz ins ein neues Zeitalter
Die hohe Digitalkompetenz des Future Campus Ruhr ermöglichte so
einen besonders hohen Durchsatz von Kunst- und Kulturprojekten.
Zahlreiche Forschungsprojekte in den Bereichen digital Heritage, Diversität,
Qualifizierung und Weiterbildung von Künstlern, sowie speziell in der
Erforschung neuer Medien und deren gesamtgesellschaftlicher Bedeutung
machten aus dem Atelierhaus seit 2018 einen vibrierenden Hotspot für
die Kreativszene im Ruhrgebiet mit Vorbildcharakter.

Das flexible Raumnutzungskonzept, 24/7 Nutzung und die Bereitstellung
eines kompletten Fablabs und Kreativstudios durch die eigene Community
ist einzigartig im Ruhrgebiet.